Touristische Gebietsgemeinschaft „Heide und Teiche im Bautzener Land e.V.“ Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – Touristische Gebietsgemeinschaft „Heide und Teiche im Bautzener Land e.V.“

Extras für Kinder

Unkenpfad Litzenteich – Lehrpfad – Grenzüberschreitendes Projekt von Jugendlichen aus der Tschechischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland.

Bombina, die Rotbauchunke auf dem Fahrrad, lädt zur Wanderung auf dem kleinen „Unkenpfad“ (6 km) oder zum Radeln auf dem „Fahrradrundweg“ (12 km) ein. Dabei durchstreifen Sie Wälder, Felder und entdecken immer wieder naturbelassene Teiche, die zum Lebensraum der Unken gehören. Erlebnispunkte und Stationen mit Schautafeln geben Einblicke in die Lebenswelt von Bombina und Ihrer Artgenossen.

Unkenpfad
Unkenpfad
Moorfrösche
Unkenpfad – Moorfrösche – Großer Dubrauer Teich bei Holscha

www.naturschutz-neschwitz.org

Faltblatt Unkenpfad Litzenteich

Eselhof Nechern

Kinder mit ihren Eltern und Großeltern werden bei ein einem Besuch bei den klugen und liebenswerten Eseln bestimmt viel Spaß haben. Auf dem schönen Bauernhof der Familie Wulke gibt es tolle Freizeitangebote. Kinderreiten, Schatzsuche, Ausflüge per Kutsche, oder die „Eselakademie“ halten tolle Überraschungen bereit. Während 1-2tägiger Treckingtouren können alle gemeinsam die Natur und die Umgebung per Esel entdecken.

www.eselhof-nechern.de

Safaris; Rangertouren für Kinder im Biosphärenreservat

Vom Haus der Tausend Teiche führt die Exkursion direkt in die Heide- und Teichlandschaft des Biosphärenreservates. Nach der Theorie führt Gisbert Hiller als Oberlausitz-Ranger unterhaltsam und mit viel Erfahrung durch die Natur, Seeadler oder Fischotter immer im Blick. Seine Erfahrung mit Schlittenhunden haben sein Interesse am Leben der Wölfe geweckt, eine tolle Exkursion erwartet die ganze Familie.

www.oberlausitz-ranger.de

Saurierpark in Kleinwelka

Prächtig und mit viel Liebe zum Detail bevölkern die „Saurier“ und „Urmenschen“ Kleinwelka auf einem Areal von 16 ha. Die ersten ihrer Art entstanden bereits im Jahre 1978. Aus Betonstahl, Drahtgeflecht und Beton gefertigt sind diese Arten nie mehr vom Aussterben bedroht. Für Kinder sind Spielmöglichkeiten vorhanden und warum nicht einmal selbst ausprobieren, wie so ein Saurier „hergestellt“ wird.

www.saurierpark.de

Irrgarten Kleinwelka

Verirrt in Kleinwelka? Das kann passieren, aber nur als Freizeitspaß für die ganze Familie. Im Irrgarten, Rätsel- und Abenteuerlabyrinth können alle Familienmitglieder ihr Geschick und ihr Wissen auf die Probe stellen. Als kleines Abenteuer ist eine Seilbahnfahrt über die gesamte Anlage gut geeignet. Hier noch ein Tipp: Feiern Sie den nächsten Kindergeburtstag einfach mal im Irrgarten. Spannend ist auch die Suche nach dem Irrgarten-Schatz.

www.irrgarten-kleinwelka.de

Miniaturstuben Oberlausitz

Hier sind alle Besucher von 2 bis 92 (und noch älter) genau richtig, so verspricht Mini Max, das Maskottchen. Mechanisches Bergwerk, Kleine Oberlausitz, Wasserspaß-Skulpturen-Weg oder Klein-Ossi-Land sind nur einige der zahlreichen 90 Miniaturen-Szenen mit 600 Figuren. Als Goldwäscher fühlen können Sie sich beim „Goldwaschen mit echtem Gold“ oder Sie melden sich mit ihren Kindern zur Schatzsuche oder dem Versteck-Suchespiel an.

www.tuermer-bautzen.de

Feriencamps, Projekttage Fischereihof Kleinholscha

„Brotbacken im Frau Holle Backofen“, „Kräuter, Märchen und Magie“ oder „Dem Fischer über die Schulter geschaut“, das sind einige der buchbaren Angebote für Familien, Wandergruppen oder Schulklassen. Der idyllisch gelegene Fischereihof ist ein idealer Ausgangpunkt für Exkursionen in die Heide- und Teichlandschaft mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, herrliche Sonnenuntergänge inklusive.

www.naturschutz-neschwitz.org

Geschichten von Wassermann und Karpfen

Naturvergnügen für die ganze Familie mit Teicherlebnisführerin Katja Kaupisch

Viel Neues entdecken könnt ihr mit euren Eltern während Spazierganges durch das Teichgebiet. Dabei trainieren wir unsere Augen für die kleinen und großen Geheimnisse am Wegesrand und bewegen uns mit Spaß und Spiel von Station zu Station um die Guttauer Teiche. Gemeinsam mit den Eltern wird gesucht, gesammelt, gerätselt, geforscht und gestaunt. Wir erkunden das Leben des Karpfens – dieses ungewöhnlichen Fisches – und entdecken Sie die geheimnisvolle Unterwasserwelt der Teichlebewesen. Kommt mit uns auf einen unterhaltsamen Spaziergang durch die Teichlandschaft und lösen sie jede Menge Rätsel rund um die Teiche und ihre Bewohner.

www.nature-transition.de

Minigolfpark am Stausee Bautzen

Hallo Kinder … Schon die Rieseneiche im Original bewundert? Dann wandert doch gleich weiter zum Minigolfpark am Bautzener Stausee. Auf 18 Bahnen könnt ihr eure Eltern und Geschwister zum vergnüglichen Wettkampf herausfordern. Die „kleine Rieseneiche“ findet ihr übrigens auf Bahn 11. Alle weiteren Miniatursehenswürdigkeiten sind in der gesamten Oberlausitz im Original zu besuchen. Geheimtipps: Minigolf bei Nacht, Kindergeburtstag …

Minigolfpark am Stausee Bautzen
Minigolfpark am Stausee Bautzen

www.minigolfpark-bautzen.de

Jugendherberge „Am Jagdpavillon“ Neschwitz

Tipps für Radtouren sowie die Freizeitgestaltung der Jugendherberge „Am Jagdpavillon“ Neschwitz:

Faltblatt der Jugendherberge Neschwitz

Freizeittipps der Jugendherberge Neschwitz

www.jugendherberge-neschwitz.de